Google Übersetzer

1. Teil von HAMBURG min seute Deern ik hef di leev ...

...was so viel heißt wie "Hamburg mein süßes Mädchen ich habe Dich lieb". Und warum schreibe ich so eine Liebeserklärung an min Hamburg? Weil ich heute mal wieder gemerkt habe, wie toll diese Stadt ist und wie wohl ich mich hier fühle. Ich bin heute für das Projekt 12/2011 von Jana an die Elbe gefahren um mein monatliches Foto an gleicher Stelle wie im Vormonat aufzunehmen und habe gehofft, daß die Sonne sich ein bißchen hält und sie hat sich gehalten .Der Himmel wurde strahlend blau und alle Welt kam an den Elbstrand
mit Sack und Pack im wahrsten Sinne des Wortes. Sogar die Grillsachen wurden HIER ausgepackt!!! Leute es ist Februar!!! Aus meinem kurzen Abstecher, sind dann inkl. warmer Suppe essen, 4 Stunden geworden und ich habe nur Schluss gemacht, weil mein Chip voll war. Heute erst einmal das Foto, für welches ich zur Himmelsleiter gefahren bin.
      
so sah es Anfang Januar aus, mein Anhaltspunkt sind immer die 3 kleinen Bäume
 und diese HIMMELSLEITER  , es handelt sich um eine Treppe mit gefühlten 1000
Stufen die zur Elbe hinunter führt , werde ich noch 10 Mal in diesem
Jahr rauf und runtersteigen um ein Monatsfoto immer an der gleichen Stelle zu schießen.
                                
              Strandgut , kleine Kunsterwerke, lustige vierbeinige Gesellen und ein paar andere schöne Dinge zeige ich Euch Peu a Peu . Vielleicht können Sie Euch zu einem Besuch ermuntern 
und  irgendwann ein  HAMBURG IK HEF DI LEEV entlocken.