Google Übersetzer

ERNÄHRUNGSUMSTELLUNG : INGWER MIT MINZE

Meine persönliche Neuentdeckung frischer Ingwer mit Minzblättern. Ingwertee frisch geschnitten und mit heißem Wasser übergossen oder eben mit Minze verfeinert. Zu Hause mache ich mir auch oft einen Ingwertee aus dem Reformhaus, welcher noch mit anderen Köstlichkeiten als Gewürz - Mischung angeboten wird. Das Tee trinken ist mir nach nun fast sieben Wochen zu Gewohnheit geworden und neben Mineralwasser mein Hauptgetränk.Dazu gehören auch Verbenen, Brenessel und andere Kräutertees. Sonntags oder wie schon erwähnt zu besonderen Anlässen, gibt es auch mal 1 Becher Kaffee.
Ich habe mir , da ich ja auf Zucker in jeglicher Form verzichten möchte, angwöhnt nicht zu süßen.
Das könnte sich ändern wenn ich einen Honig finde, dessen Bienenvolk nicht zusätzlich mit Glukose gefüttert wird, also wesensgerecht gehalten wird.Solange decke ich meinen Süßigkeitenjeeper mit Trockenfrüchten.
Was aber nicht heißen soll, das ich nicht sehnsüchtig auf den einen oder anderen Kuchen schiele.Überhaupt, fällt mir der Verzicht auf Süßigkeiten am schwersten. Der Verzicht auf die anderen Genussmittel ist dagegen reines Zuckerschlecken ;-)