Google Übersetzer

Aus der Serie LIEBLINGSFOTOS: Eines , welches mich sehr berührt

ist das Foto von dem jungen Affen.Wann immer ich den Ordner durchforste und ich auf dieses Foto stosse, rührt es mich sehr. Er wirkt so verloren, einsam, in sich gekehrt.
           
  Mir geht es bei den Fotos wie bei den Gemälden.Es muss nicht perfekt, technisch einwandfrei sein - nein es muss nur ETWAS in mir auslösen, mich berühren . Das bedeutet nicht das es ernst sein muss - ich mag es auch, wenn es mich zum Lachen oder Schmunzeln bringt oder wenn die Farben Etwas in mir zum Schwingen bringen. So mag ich meine "verschwommen" Fotos" , weil ich mir dort etwas hineindenken kann, je nachdem was meine Phantasie draus macht.
"Da kann man ja gar nichts erkennen!", doch ich sehe zum Beispiel zwei Menschen vor einem Wasserfall;-)